Schöner Wohnen in Blankenese


Das Blankeneser Treppenviertel ist wunderschön!
Allein für den Blick auf die Elbe könnte man töten. Bei gutem Wetter andere. Bei schlechtem sich selbst.


Dummerweise verhält sich das mit dem guten und schlechten Wetter aktuell so 6:1. Ich hätte ja im Leben nicht gedacht, daß mir jemals irgendwo ein Winter auf den Keks gehen könnte. Hamburg schafft gerade das scheinbar Unmögliche: ich sehne mich nach Licht.

50 Shades of Grey. Nur ohne Peitsche. Da schaut man dann morgens als erstes auf eine Nebelwand, die trostloser kaum sein könnte.


Kann sie aber doch, denn es schieben sich im Dreiminutentakt riesige dunkle Containerschiffe durchs Bild. Und das bis abends. Ach nein, zwischendurch fliegt im idyllischen Airbus-Werk gegenüber - einer Ansammlung nebelgrauer Hallen -  noch der ein oder andere Prototyp ab.

Wenn. Denn. Dann. Mal. Sonne rauskommt, renne ich sofort los und knipse die traumhaften Villen um micht herum. Davon sollt Ihr natürlich auch etwas haben. Hier sind einige Exemplare:










Nun. Ich habe mich entschieden, mir hier auch ein Wochenendhaus zu bauen. Eines, das ich mir leisten kann.


Warum ich es trotz der Schönheit, der besonders frischen Luft, der Ruhe, der Natur, der Einzigartigkeit und des Blicks hier auf Dauer nicht länger als ein Wochenende aushalte?
DAS erfahrt Ihr dann im nächsten Text. :-)

Kommentare :

  1. Liebe Pia,

    warum nur fällt mir bei Bild 2 "The Fog - Nebel des Grauens" von John Carpenter ein?! XD

    Die Villen sind traumhaft, aber ich find das Häuschen eigentlich am schönsten. Wenn Du da drin noch Strom für ne Tageslichtlampe hättest und wenn es drinnen so aussähe wie in Mary Poppins Tasche (aber aufgeräumt), dann könnte es doch gehen...^^

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca,

      haha, ja so empfinde ich das auch mit dem Dauernebel. Im Frühjahr oder Sommer würde ich hier sicher rund um die Uhr vor Begeisterung Luftsprünge machen. Nur jetzt.. ;-)

      Ich glaube, ich versuche es doch lieber erst einmal mit einem Apartment weiter in der Innenstadt. Ein Baumhäuschen kann ich zur Not immernoch bauen ;-)

      Liebe Grü0e Richtung Heimat von

      Pia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...