Nichts als Porno auf Frau E.

 sex, porno, jugendfrei, blog

Es gibt Momente, da schüttele ich nur mit dem Kopf.
Jetzt gerade ist so einer.

Ich hoffe, Ihr nehmt Euch webwikis Anweisungen zu Herzen und ruft meine Seite voller Sex, Sodom und Gomorrha nicht während der Arbeitszeit auf.
Immer schön eine xls-Tabelle parallel geöffnet haben und schnell umschalten, wenn die Kollegen nahen.

Und haltet Eure Kinder fern von "Frau E. notiert.."
Richtet Ihnen youporn als Startseite ein, dann kommen sie nicht in Versuchung, meine Texte zu lesen.

So, nun habe ich meine moralische Verpflichtung erfüllt und kann überlegen, mit welchem subtilen Schweinskram ich mein Blöggchen künftig wieder füttere.

Kommentare :

  1. Stark! Das ist ja ganz schon reizvoll ;-)
    Frag mich nur, was du falsch gemacht hast, mein Blögchen ist tadellos, obwohl ich das überhaupt nicht verstehen kann. Von daher leide ich mit dir (heute).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.. ;-)
      Keine Ahnung, wie das passieren konnte. Aber ich denke, es wird auch keine Auswirkungen haben. Hoffentlich.. ;-)

      Löschen
  2. Schweinskram? Einen Grund mehr, deinen Blog zu lesen. :-)
    Ist webwiki ein US-Unternehmen? Dann würde ich die harte Zensur verstehen.

    Schreib demnächst bitte *Piiiiiep*, wenn du S.x meinst.

    Dicken Kuss (oh, Vorsicht),
    dein Fröken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Fröken,

      den wahren Schweinskram erzähle ich immer nur Dir.. ;-)

      Küßken zurück!!

      Löschen
  3. Ich bin empört! Ich habe den ganzen Blog durchsucht und nicht wirklich Schweinkram gefunden! Wo ist der denn bloß? Ich will den lesen... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      da muß ich leider enttäuschen.. ;-) Ich habe mich stattdessen inzwischen bei webwiki gemeldet und stehe nun wieder auf der seriösen Seite der Internetwelt.. ;-)

      Löschen
  4. Trotz des Schweinkrams werde ich hier mal kommentieren ;-)
    Webwiki ist ziemlich schrottig. Die verwenden einen uralten Screenshot von mir und behaupten, dieses Version wäre aktuell.
    Wenigsten ist mein Blog jugendfrei (was mich wundert)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      wie ich jetzt weiß, war die mehrmalige Verwendung des schlimmen Wortes "Sex" und selbiger Tags daran Schuld, daß ich auf der Blacklist erschien.. ;-)
      Nun soll ich wieder jugendfrei sein..

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...