Zuhause bei Victoria und Daniel von Schweden


Schloß Haga liegt mitten im öffentlichen Haga-Park und ich kenne einige, die bei ihrer morgendlichen Joggingrunde bereits Prinz Daniel begegnet sind. Die Familie bewegt sich sehr natürlich vor den Zäunen ihres Schlösschens.





Nicht weit vom Schloß steht ein ungewöhnliches Bauwerk namens Koppartälten (Kupferzelt). Es beherbergt ein Restaurant (das ich nicht beurteilen kann) und ein Café (das ich nicht empfehlen kann ;-) ).


Hier wird Prinzessin Estelle in ihrem Leben sicher auch viele Runden drehen:




Aber auch ich als Erwachsene habe hier schon gemütliche Stunden mit Freunden genossen:


Der Park ist groß genug, um sich auch nach dem x-ten Wochenendspaziergang nicht zu langweilen.





Die Südspitze vom Haga Park erreicht man leicht mit einem der zahlreichen Busse, die zum Karolinska Sjukhus fahren.

Mehr zum Haga Park findet Ihr hier!

Kommentare :

  1. Du bestätigst, was ich lange schon vermutet habe: Die schwedische Königsfamilie lebt ähnlich volksnah wie die niederländische. Und das Grün in der Stadt scheint mir einzigartig. Tolle Fotos hast du gemacht! Danke vom Fröken

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zu danken für Deine lieben Kommentare! :-)

    Das Grün und all die Wasserzugänge machen Stockholm wirklich einzigartig!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Hinweis, ohne den wir den Film so nicht gesehen hätten.
    Für mich eine Stunde Nachhilfe in Schweden-Königshaus-Geschichte bekommen.
    Sehr schön vor allem die historischen Abschnitte und dazu gehörige Erläuterungen auf und vor dem Bildschirm.
    machte Spass
    Gruss Gerhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch, lieber Gerha!!

      Ich habe den Film selbst genossen, so etwas empfehle ich immer gerne an die Schwedenfans unter den Lesern weiter.. ;-)

      Löschen
  4. Nun habe ich mir den Film angesehen. Das ist ja herzallerliebst. Ich hätte gern die hellgrünen Kissen, das rote Geschirr mit den weißen Punkten und natürlich Estelle im pinken Kleidchen.

    Leider habe ich kein Wort außer "svenska" verstanden.

    Die Dame im lila Blazer hat als Kind im Schloß gelebt, richtig?

    Liebe Grüße, ich bin ehrlich bezaubert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerhard ist mir mit perfekter Erklärung zuvorgekommen.. ;-)

      Das Estelleken müßten wir beide uns teilen.. ;-)

      Löschen
  5. Das ist die jüngste Schwester Christina von Königs Karl Gustav, und sie hat mit ihren 3 älteren Schwestern dort die Kindheit verbracht. Nun heisst sie schlicht Frau Magnusson (ohne "von" irgendwas).
    Der König wurde alleine in Stockholm erzogen, da bereits im Alter von 9 Monaten feststand, dass er den Thron übernehmen würde (weil sein Vater,der damalige Kronprinz verunglückt war).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bescheidenheit enstpricht mal wieder der schwedischen Mentaität, nicht wahr? ;-)
      Man sticker aldrig ut..

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...