Pssst....: Afrika ist kein Land




Daß Afrika kein Land ist, wird jeder bestätigen, der genauer nachdenkt.
Macht aber offensichtlich kaum einer.

Gestern in der Straßenbahn.
"Wohin gehts denn in den Urlaub?", fragt Frau A Frau B.
"Nach Afrika", sagt Frau B, "Zwei Wochen."
"Wie spannend", sagt Frau A.

In der Tat spannend.
In zwei Wochen einen ganzen Kontinent zu bereisen, stelle ich mir stressig vor.

Afrika hat 54 anerkannte Staaten.
Länder so unterschiedlich wie Deutschland und Bulgarien, England und Italien.
Ganz Europa paßt dreimal in Afrika hinein.

Niemand käme auf die Idee, zu sagen, ich reise nach Europa.
Außer vielleicht sehr weit außerhalb Europas.
In Asien zum Beispiel.

Nun habe ich noch keinen Deutschen gehört, der Asien so undifferenziert behandelt wie Afrika.

Zwar klatsche ich nicht unbedingt vor Vergnügen in die Hände, wenn ein Mann einem anderen verrät, nach Bangkok zu fliegen, aber es ist zumindest präzise.

Hochzeitspaare fliegen nach Koh Samui.
NIcht nach Thailand.
Nicht nach Asien.
Nach Koh Samui.

Christmas Shopping findet in New York statt.
Nicht in den Staaten.

Nur Afrika behandelt man wie einen Vorort von Gummersbach.

Allenfalls Südafrika, Kenia oder Ägypten haben einen Bekanntheitsgrad, der sie bei Zielangaben aus dem Kontinent heraushebt.
Die anderen Länder erscheinen vielen wie ein Gemengelage.

Ertappt?
Nur so ein klein wenig? ;-)

Dann hätte ich eine Rehabilitations-Idee:
sucht Eucht ein afrikanisches Hillfsprojekt der Help Alliance aus.
Projekte gibt es in Ghana, Benin, Südafrika, Nigeria, Sambia, Kenia, Senegal und Nigeria.

Spendet für eines der Projekte.
So lange, bis sich der Name des Landes tief im Gedächtnis verankert hat.

Afrika dankt es Euch!
Nein, falsch.
Ich meine Benin, Ghana, Nigeria...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...