Miss Crusoe in Blankenese



"Du bist die erste Frau, die aus dem Treppenviertel weg will", sagte ein Bekannter kürzlich. Das klang ein wenig vorwurfsvoll. Überhaupt schauen mich alle an, als wäre ich meschugge, wenn ich von meinem Alcatraz-Erleben in Blankenese erzähle.

Vom Loslassen und Ankommen und Loslassen und..




Welcome 2017! Eine frohes neues Jahr wünsche ich Euch allen!

Nun ist es also vorbei, 2016 mit all seinen gewalttätigen Schrecknissen und Todesfällen. Zumindest, wenn man sich die psychologische Finte gestattet, einen Tag im Jahr als ein Ende zu definieren. Denn gestern war genauso der Beginn eines neuen Jahres wie heute oder morgen.

Frohe Weihnachten!



Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde und Bekannte,

Euch allen wünsche ich von Herzen ein schönes Weihnachtsfest! Futtert bitte zentnerweise Printen und Dominosteine für mich mit!! Ich werde zur Feier des Tages meine Reiswaffeln mit Goldstaub berieseln ;-)

Danke, daß Ihr Frau E. wieder ein Jahr lang online gefolgt seid. Eure Kommentare machen mir viel Freude. Bitte weiter so! ;-)

Auf ein Jahr 2017 mit vielen neuen Abenteuern - und das alles in besserer Luft!

Liebe Grüße aus Hamburg von Eurer

Frau E.

Wieviel Schmerz ist Heimat wert?

Gummistiefel, Hamburg, Regen, Stockholm
Es regnet viel in Hamburg? Kein Problem!

Jedes Mal, wenn in deutschen Breitengraden Rudimente vom Herbst anbrechen, schallt es mir auf allen Kanälen entgegen: Jetzt ist es kühl hier. Nun kannst Du doch zurück kommen.

Das ist wirklich lieb gemeint. Und ich schätze mich glücklich, daß so viele Menschen jahrein jahraus versuchen, mich in Nordrhein-Westfalen zu halten.

Gleichzeitig macht es mich natürlich auch traurig. Soll ich etwa noch länger viel mehr leiden, als notwendig? Wer verläßt schon freiwillig seine Heimat?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...